Veranstaltungen

Am 10. Januar Weinabend mit Mimmo und Castellare di Castellina aus der Toskana

Aus einer „passione per la zona del Chianti“ heraus, der Leidenschaft für das Chiantigebiet, erwirbt Paolo Panerai, Verleger aus Mailand, in den 60er Jahren eine kleine Kellerei in der Nähe von Castellina. Mit viel Akribie, Liebe zum Detail und natürlich einer gehörigen Portion Qualitätsbesessenheit entsteht daraus in den folgenden Jahren eine der Vorzeigekellereien der Toskana.

Gemacht werden die Weine von Castellare in Castellina inmitten der Weinberge, in einem Bauernhof aus dem 13. Jahrhundert. Das Anwesen thront auf einem Hügel, von einem Wehrturm aus schweift der Blick in die Ferne. Über dem Bauernhaus, auf dem nächsten Hügel, liegt der mittelalterliche „Borgo“, der Burgberg von Castellina, unterhalb der Weinberge erhebt sich die kleine Kirche San Niccolò. Und innerhalb der lehmbraunen Mauern von Castellare, tief unten im Keller wird vinifiziert, in den alten Stallungen darüber reifen die Trauben für den berühmten Vin Santo.

Ihr großer Wein ” I Sodi di San Niccolo” hat schon ein Abo auf die begehrten 3 Gläser im Gambero Rosso, Italiens höchste Auszeichnung für Weine! Diesen und noch andere Weine werden wir im Laufe des Abends probieren!

Ich freue mich besonders auf den Weinabend mit Mimmo Piroscia

Wie immer gibt es ein 4-Gänge Gourmetmenü und die Weine von Castellare di Castellina mit Aperitif für €105.

ich freue mich auf eure Reservierungen per Email.

Am 30. Dezember „Year End Dinner“ um 19 Uhr

Der 30. Dezember ist der letzte Tag im Jahr, an dem man nochmal entspannt genießen kann, ohne andauernd auf die Uhr zu schauen. Darum veranstalten wir wieder unser „Year End Dinner“ . Es gibt ein 4-Gänge Gourmetmenü mit Aperitif und Weinbegleitung für €105 pro Person.
Bitte schnell reservieren, es gibt nicht mehr viele Plätze!

 

bitte per Email reservieren!

Am 17. und 18. Januar Zusatztermine Trüffel Menü in der Boteca

Es fängt um 19 Uhr mit einem Champagner Aperitif an und dann genießen wir das Menü

Pochiertes Bio-Ei mit Spinatcreme und weißen Alba Trüffel
Dazu Cuvee Influence von Champagne Miniere
***
Trüffel-Risotto mit gereiftem Parmesanschaum und Weißen Alba Trüffel
2015 Sauvignon Blanc HADES , Weingut Drautz-Able
***
Gebratener Allgäuer Kalbsrücken mit schwarzem Perigord Trüffel, gerüffelten Schwarzwurzeln und Kartoffelpüree
2013 I Sodi di San Niccolò , Castellare di Castellina
***
Gebackene Piemonteser Haselnusstrüffel mit Eis von der karamellisierten weißen Schokolade mit weißem Alba Trüffel und Conference-Birnen
Sauternes L’Illot , Château Haut-Bergeron

Das Trüffelmenü inkl. Aperitif und Weinbegleitung kostet €179.

Ich freue mich auf eure Reservierung.

 

Änderung vorbehalten!