Weingut Von Winning

_DSC0193

Da war ich mal aus Versehen in der Pfalz unterwegs und stolperte so unverblümt auf den Hof vom Weingut Von Winning. Da rief urplötzlich eine Stimme: ” da ist ja mein Lieblingskoch aus Stuttgart!” Ich war erstmal total überrascht, wer denn da auch aus Stuttgart käme, aber als ich dann in den Weinverkauf vom Weingut eintrat, war klar, daß ich gemeint war. Meine liebe Florentine, die ich noch aus alten Esslinger Zeiten kenne, stand da hinter dem Tresen. Welch eine Überraschung! Somit war aber auch klar, daß ich es nicht , wie meiner Frau versprochen, klappen wird, bis nachmittags wieder in Stuttgart zu sein und Sohnemann zum Fußball zu bringen.

Es war der absolute Zufall , aber der hatte es in sich! Ich musste dann natürlich erstmal diverse Weine probieren, kurz zwischendurch im Weingutsrestaurant Mittag gegessen, und dann gleich mal eine ganze Kellertour gemacht.

Ich war absolut baff über die Weine von Von Winning, ganz eigenen Stil, unverwechselbar, klar , tiefgründig, Faszinierend .

Ich musste dann leider doch noch ein paar Kisten Wein mitnehmen und gleich mal ein Weinabend ausmachen.

Am Weinabend kam natürlich ihr Chef persönlich, Stephan Attmann. Es passte wie die Faust aufs Auge. Wir haben uns extrem gut verstanden und mussten uns soviel erzählen, daß wir schier die Gäste vergessen hätten. Es hat einfach perfekt gepasst.

 

2014 Weißburgunder II. 0,75l.          €15

2015 Chardonnay II          0,75l.         €15

2012 Weißburgunder I.    0,75l.         €27

2013 Chardonnay I.           0,75l.         €27

2014 Sauvignon Blanc I.   0,75l.         €18

2012 Sauvignon Blanc 500  0,75l.      €38

2013 Riesling Forster Ungeheuer 0,75l. €30

2014 Riesling Jesuitengarten 0,75l.   €49